< Medaillen für Greber und Stockhammer
02.03.2014 20:09 Alter: 4 yrs

Dorner und Niederwieser holen Gold

Am dritten und letzten Tag der österreichischen Schülermeisterschaften in St. Lambrecht (Steiermark) haben die VSV-Schüler ihre Medaillenausbeute von vier auf acht verdoppelt. Thomas Dorner wurde österreichischer Schülermeister, U15-Klassensiegerin Michelle Niederwieser wurde Gesamtdritte.


Emily Schöpf (U14) sicherte sich Platz drei und damit ihre einzige Medaille bei diesen Schüerlermeisterschaften. Michelle Niederwieder (U15) holte nach Silber im Super-G Gold im Slalom, Johanna Greber holte sich mit Bronze ebenfalls ihre zweite Medaille. Bei den U16-Mädchen erreichte Vanessa Nussbaumer als Siebente die beste VSV-Platzierung.

Platz sieben gab es für Lukas Feurstein in der U14-Klasse der Burschen, Noah Hack wurde Elfter in der U15-Klasse. Der überragende Läufer der U16-Klasse war der Andelsbucher Thomas Dorner, der den Slalom mit mehr als einer Sekunde Vorsprung gewann.

In der Kombinationswertung holte sich Johanna Greber den Sieg in der U15-Klasse, Emily Schöpf wurde zweite in der U14. Bei den Burschen holte sich Thomas Dorner Silber in der U16.

Slalom
http://www.skizeit.net/races/17377/results/classes
Kombination

http://www.skizeit.net/races/17447/results/classes